publikationen

Dissertation von Margrit Weber-Scherrer:

Rechtliche Aspekte der Information zwischen den Arbeitsvertragsparteien – unter besonderer Berücksichtigung des Notwehrrechts der Lüge

Band 60 der Schriftenreihe zum Obligationenrecht

Die Autorin untersucht die Frage in ihrem Gesamtzusammenhang, wobei sie ihre praktischen Erfahrungen einfliessen lässt. Sie befasst sich sowohl mit Informationssituationen während der gesamten Dauer des Arbeitsverhältnisses als auch mit dem Informationsinteresse auf Arbeitnehmer- und Arbeitgeberseite, welches im Zusammenhang mit dem Recht der Persönlichkeit steht. Neben dem Arbeitsvertragsrecht beeinflussen auch Datenschutz- und Gleichstellungsrecht das Thema.

 

Berner Kommentar zum schweizerischen Privatrecht: Die Miete, Art. 256-259i OR, erläutert von Prof. Dr. iur. et Dr. phil I Hans Giger, E.C.L, Professor em. der Universität Zürich, Rechtsanwalt

unter Mitarbeit von Margrit Weber-Scherrer im Bereich der Mieter- und Vermieterpflichten